Derbysieger! HSV startet mit Erfolgserlebnis in die neue Saison

Auftaktsieg, Auswärtssieg, Derbysieg! Drei Fliegen mit einer Klappe sozusagen. Die Verbandsligamannschaft des HSV begann die neue Spielzeit mit einem 26:21 (12:12)-Erfolg bei der HSG Mülheim. Etwa 200 Zuschauer sahen in der Halle an der Von-der-Tann-Straße einen alles in allem verdienten Sieg der "Rothosen". In der ersten Halbzeit sahen die Handballfans noch keinen wirklichen Leckerbissen, nichts Verwunderliches an einem ersten Spieltag. Beiden Teams unterliefen viele Fehler, die HSG hatte vor dem Tor aber zunächst mehr Erfolg und führte bis zum 7:6. Weiterlesen

Auch die zweite Mannschaft startet mit Derbysieg

Am ersten Spieltag der neuen Saison kam es gleich zwei Mal zu dem Duell zwischen der HSG Mülheim und unserem HSV Dümpten! Zuerst gaben die beiden ersten Mannschaften ihren Auftakt in der Verbandsliga! Sieger am Ende der 60 Minuten waren die Rothosen! Im zweiten Spiel zwischen HSG und HSV setzten sich ebenfalls die Jungs mit den roten Hosen durch. Die Zweite konnte mit 23:16 (8:4) gewinnen und die zweimal zwei Punkte zum Auftakt in die Saison 2016/2017 perfekt machen. Das Spiel ging sehr schleppend los, so dass es zur Pause lediglich zu acht Dümptener Toren kam. Positiv jedoch ist, dass der A-Jugend-Torwart Leon Reime, der sein erstes Spiel im Seniorenbereich gemacht hat, lediglich vier Mal den Ball aus seinem Tor holen musste. Weiterlesen

 

A-Junioren landeten beim ETB-Turnier auf Rang zwei

Zur Vorbereitung auf die kommende Kreisligasaison, die für die "Ninety-Niners" am 2. OKtober beginnt, nahm unsere A-Jugend am Lorenz-Stenzel-Gedächtnisturnier des ETB Schwarz-Weiß Essen teil. An der Margarethenhöhe trafen unsere Jungs neben dem Gastgeber noch auf die HSG Gerresheim, die GSG Duisburg und die JSG Schermbeck/ Gladbeck. Nach einem noch etwas verhaltenem ersten Spiel gegen GSG Duisburg, welches unsere Mannschaft mit 9:7 gewann, wurden wir von Spiel zu Spiel stärker. So konnten wir das zweite Spiel gegen die JSG Schermbeck/Gladbeck klar mit 12:6 für uns entscheiden und das dritte Spiel gegen die HSG Gerresheim sogar mit 17:6 gewinnen. Der zweite Platz war uns somit nicht mehr zu nehmen. Im letzten spiel trafen wir dann auf den Gastgeber und auch stärksten Gegner des Turniers. Leider reichte die Kraft und auch die Kondition nicht mehr aus, um den Turniersieg perfekt zu machen und wir verloren das Spiel mit 15:10. Damit stand ein guter zweiter Platz für unser Team fest. Alles in allem haben die "Ninety-Niners" ein tolles Turnier gespielt und auch schon viel davon umgesetzt, was wir in den letzten Wochen einstudiert haben.

Turniersieg geht an den TSV Aufderhöhe

Der TSV Aufderhöhe hat das Vorbereitungsturnier in der Halle an der Boverstraße gewonnen. Der Oberligist aus Solingen konnte sich sowohl gegen den VfB Homberg (18:13) als auch gegen den TuS Hattingen (24:22) und den HSV Dümpten (18:13) durchgesetzt. Der TuS Hattingen wurde mit zwei Siegen Zweiter vor dem VfB Homberg. Die HSV-Mannschaft unterlag Hattingen mit 16:17, Homberg mit 16:20 und Aufderhöhe mit 13:18, so dass am Ende nur der vierte Platz heraussprang. Mit jeweils elf Treffern (davon je zwei Siebenmeter) waren Philipp Peich und Nico Helfrich die besten HSV-Torjäger. Außerdem trafen Mathias Grewe (5), Sven Hellmich (5), Daniel Neikes (4), Veit Wrobel (4), Oliver von Ritter (3), Michele Potschka (2). Das nächste Testspiel ist bereits am Sonntag (21. August) um 16 Uhr (und nicht wie angekündigt um 16.30 Uhr) an der Boverstraße gegen Mettmann-Sport.

Das gibt's Neues vor dem Start der Saison 2016/2017

Die Saison 2016/2017 wirft bereits ihre Schatten voraus. Das Ende der Sommerpause naht mit großen Schritten. Ab dieser Woche (22. August) findet wieder das normale Mannschaftstraining statt. Was gibt es Neues beim HSV? Wir bringen Euch auf den neuesten Stand. Leider musste unsere Jugendwartin Petra Vorwerk ihren Posten aus beruflichen Gründen niederlegen. Für dein Engagement für den Verein sprechen wir dir einen ganz großen Dank aus und hoffen, dass du und deine Familie dem HSV auch weiterhin unterstützend die Treue haltet. In der Jugendabteilung wird es zur neuen Spielzeit einige Änderungen geben. Mehr dazu nach dem 29. August. Euer Ansprechpartner in Sachen Jugendarbeit ist vorerst Jens Funke. Hier stehen seine Kontaktdaten und auch die aller anderen Ansprechpartner unseres Vereins. Mit Willi Heidkamp haben wir - das wird der ein oder andere schon wissen - schon vor den Ferien einen sportlichen Leiter für die Seniorenmannschaften installiert. Er unterstützt den neuen Trainer der ersten Mannschaft, Ronny Lasch.

Der HSV auf Facebook