You are currently viewing DAMEN FINDEN SCHNELL ZURÜCK IN DIE ERFOLGSSPUR

DAMEN FINDEN SCHNELL ZURÜCK IN DIE ERFOLGSSPUR

Die Niederlage vom letzten Wochenende haben unsere Damen erfolgreich abgehakt. Im Heimspiel gegen den Tabellenletzten TG 81 Düsseldorf gab es einen souveränen 28:16 (14:7)-Erfolg.

Nachwirkungen vom vergangenen Sonntag waren nie zu spüren. Mit offensiver Deckung setzten die Gastgeberinnen Die Gäste unter Druck und erspielten sich gleich eine 3:0- und 5:1-Führung. Auch von einer Manndeckung gegen Top-Torschützin Leonie Homberg ließen sich die HSV-Frauen nicht aus dem Konzept bringen. Lena Görgens sprang mit zehn Treffern als beste Torschützin ein, Alina Lutz lenkte auf der Mitte das Spiel.

So kamen die Düsseldorferinnen nur noch einmal etwas näher heran (8:6), mit vier Toren in Serie legte der HSV aber den Grundstein für die klare Pausenführung. Am Ende konnte es sich Trainer Oliver Scholz sogar leisten, etwas zu experimentieren und Spielerinnen auf anderen Positionen einzusetzen. So spielte Gloria Zec zum Beispiel erstmals am Kreis.

Durch den Sieg warten die Dümptenerinnen den Vorsprung auf den Tabellendritten aus Wermelskirchen, nach Minuspunkten liegt der HSV nur einen Zähler hinter Spitzenreiter Langenfeld zurück.

Aufstellung: Lange – Görgens (10), Lutz (6/3), Homberg (4), Zutt (4), Thiel (2), Buschhausen (1), Zec (1), Buhren, Höppner

Schreibe einen Kommentar