You are currently viewing ERSTE MANNSCHAFT FEIERT IN BORKEN IHREN VIERTEN SIEG IN SERIE

ERSTE MANNSCHAFT FEIERT IN BORKEN IHREN VIERTEN SIEG IN SERIE

Unsere erste Mannschaft setzt ihren erfolgreichen Lauf fort. Im Verbandsliga-Auswärtsspiel beim TV Borken gelang dem Team von Trainer Krzsystof Szargiej dank einer starken ersten Halbzeit mit 30:25 (17:10).

Es war der vierte Sieg in Serie, in Summe mit den beiden vorherigen Unentschieden gegen Lank und Rhede sind die Rothosen mittlerweile seit sechs Spielen ungeschlagen.

Den Grundstein für den Sieg legten die Mülheimer in einer starken ersten Halbzeit. Sie führten zu Beginn mit 4:0 und kassierten erst nach knapp fünf Minuten das erste Gegentor. Nach zehn Minuten lagen die Gäste mit 7:2 vorne, später mit 10:3 (13.). Fünf Minuten vor dem Ende des ersten Durchgangs lagen schon acht Tore zwischen beiden Mannschaften (15:7).

Als zehn Minuten nach der Pause der Vorsprung auf 22:13 anwuchs, war zumindest eine Vorentscheidung gefallen. Dominik Gernand erzielte in dieser Phase vier seiner am Ende acht Treffer.

Borken konnte in der Schlussphase das Ergebnis noch ein Stück weit verbessern, wirklich in Gefahr geriet der vierte Dümptener Sieg in Folge aber nicht mehr. Für eine gute Stimmung bei der Weihnachtsfeier war also gesorgt.

Aufstellung: Salmon, J. Strenger – Gernand (8), Kerger (7/1) Helfrich (6/1), Hofmeister (4), M. Grewe (2), Muscheika (2), Märker (1), Hellmich, D. Michalski, Strenger

Schreibe einen Kommentar