Handball in Mülheim an der Ruhr

Archiv

10.12.2018 22:33

HSV wählt neuen Vorstand

Mit Rekordbeteiligung ist am Montagabend die Jahreshauptversammlung des HSV über die Bühne gegangen. Unter anderem standen auch die Neuwahlen des Vorstandes auf dem Programm. Das Gremium setzt sich nun wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender: Horst Mühlenfeld
2. Vorsitzender: Bernard Krogmann
Geschäftsführer Kevin Michalski
1. Kassierer: Daniel Kiriakou
2. Kassiererin: Monja Brose
Frauenwart: Dirk Hagemann
Stv. Frauenwartin: Maren Buschhausen
Handballobmann 2. Herren: Jürgen Oelrich
Pressewart: Marcel Dronia

Die Kasse prüfen Jana Hagemann und André Lagerpusch.

Einstimmig wurde auch einer Erhöhung der Mitgliedsbeiträge zugestimmt, um die Lücke durch die ab dem 1. Januar drastisch ansteigenden Hallennutzungsgebühren zu schließen. Passive Mitglieder zahlen ab sofort zehn Euro, ebenso Schüler und Studenten ohne eigenes Einkommen. Aktive Mitglieder zahlen 15 und Familien 25 Euro. Als Familien gelten ab dem 1. Januar nur noch Eltern mit minderjährigen Kindern.

Der neue Vorstand wird versuchen, in der neuen Saison einen kompletten Spieltag mit allen HSV-Seniorenmannschaften zu organisieren. Außerdem stehen die Mülheimer Vereine kurz vor der Unterzeichnung eines Harz-Vertrages. Der Verein benötigt unbedingt noch weitere ehrenamtliche Mitglieder, um den bestehenden Vorstand (insbesondere den Vorsitzenden) zukunftsfähig entlasten zu können.